WEIHNACHTSPAUSE

23. Dezember 2018bis7. Januar 2019
Bewerte den Event

FROHE WEIHNACHTEN

UND

EIN FROHE NEUES JAHR!

WÜNSCHT EUCH DAS CAFE CARINA TEAM

Du willst im Café Carina feiern, auftreten, reservieren?
Du willst einen Event/Firmenfeier/Party Am Sonntag oder Montag realisieren?
Dann kontaktier uns bitte:

Ihr Name (Pflichtfeld)

Ihre E-Mail-Adresse (Pflichtfeld)

Betreff

Ihre Nachricht

Acoustic Session mit Roland Stinauer

8. Januar 2019
20:00
Bewerte den Event

doors 18 Uhr                        anschließend After-Show-PARTY!

Zum Facebook Event->

Die legendären Abende leben weiter. Acoustic Sessions im Café Carina.

Special Guest: Christian Feurer – Stahlstadt Fingerstyle

Dienstags alle 2 Wochen ab 20:00
Josefstädter Straße 84
im Stationsgebäude der U6

Kontakt:
Roland Stinauer
DJ // Musiker // Lehrer
www.rolandstinauer.at
+43 660 3673086

Anfänger, Fortgeschrittene und Zuschauer herzlich willkommen!

Bring dein Instrument, deine Songs, deine Freunde, …

Musikalisch erwartet euch eine bunte Mischung aus Blues, Pop, Gypsy, Austropop, gemütlichem Jazz und mehr

EINTRITT FREI
(mit Spendenmöglichkeit)

Equipment:
PA (Subwoofer, Speaker, Mischpult)
Stage Piano
Mikros

Aufgrund der Größe des Lokals spielen wir nicht mit Schlagzeug, sondern Snare, Cajon, Persussion, … (bitte eigenes Equipment mitnehmen)

Steph Isirika /supp.: Acoustic Session mit Roland Stinauer

10. Januar 2019
20:00
Bewerte den Event

doors 18 Uhr          anschließend After-Show-PARTY!

www.facebook.com/StephIsirikamusic

Zum Facebook Event->

Austrian Singer/Songwriter with a vibrant heart and a travelling soul, living in Australia.

I share the essence of ISIRIKA = Caring for one another.

Opener:

Acoustic Session mit Roland Stinauer

Es erwartet euch eine bunte Mischung aus Blues, Pop, Gypsy, Austropop, gemütlichem Jazz und mehr

wHITE pLASTIC tAPE // Hannelunder

11. Januar 2019
20:00
wHITE pLASTIC tAPE // Hannelunder 5/5 (100%) 1 vote

doors 18 Uhr               anschließend After-Show-PARTY!

Zum Facebook Event->

Ready for lift off?
20:30 Uhr Hannelunder
22:00 Uhr wHITE pLASTIC tAPE

wHite pLASTIC tAPE ist eine vierköpfige Indierockband aus Wien. Gegründet wurde die Band 2011 von drei der Bandmitglieder die zuvor schon gemeinsame Projekte betrieben. Den vielen Auftritten in der Bundeshauptstadt stehen viele Live Shows in den Bundesländern sowie auch Open-Airs gegenüber. Ein Konzert von wHITE pLASTIC tAPE verspricht einen abwechslungsreichen Abend mit Einflüssen der verschiedensten Musikrichtungen.

a simple „weary“, an outrageous first tone. barefoot, thinking out loud, translating to music.
an evening with wHITE pLASTIC tAPE starts. contemplative humans, catchy tunes, a mix of indie pop, punk rock and electronic sounds remain.

Als special guest begrüßen Sie an diesem Abend “Hannelunder“.

Wir freuen wir uns auf einen coolen Abend.

wHITE pLASTIC tAPE – dance of the ages (Official Video)

 

Hannelunder

facebook.com/hannelundermusic

In englischsprachigen Liedern von Hannes Oud erkundet HANNELUNDER im Anti-Folk Stil wiederkehrende Muster der Tier- und Beziehungswelt.
Seit Oktober ist die Debut-EP “Breakfast” auf Spotify, iTunes & co zu hören.

Hannelunder – Seashell (Official)

Doppelrotz #3 The Awkward Aardvark’s Artwork vs Knowfx

12. Januar 2019
21:00
Bewerte den Event

doors 18 Uhr               anschließend After-Show-PARTY!

Zum Facebook Event->

KNOWFX Fat Mike in Österreich? Das gibt’s? Natürlich!!! Die Antwort ist KNOWFX, die Wohl beste NOFX Cover Band der ganzen Welt (und die einzige aus Österreich). Ob Linoleum oder Bob, ob Kill all the White Man oder Stickin’ in my Eye. Kein NOFX Song wird ausgelassen. Und dann noch diese Performance. Wir freuen uns sehr darauf :-)

https://www.facebook.com/knowfxband/

www.facebook.com/AAAvienna

Lukas Len / Virgin Queen / Leon Tomic

15. Januar 2019
20:00
Lukas Len / Virgin Queen / Leon Tomic 5/5 (100%) 1 vote

doors 18 Uhr        anschließend After-Show-PARTY!

Zum Facebook Event->

https://www.facebook.com/LukasLenMusic/

Der Singer/Songwriter Lukas Len beschreibt seine Musik als entspannten Acoustic-Pop, beeinflusst von Stilen wie Hip-Hop, Country und Pop-Rock. Mit leicht verständlichen englisch- und deutschsprachigen Texten ist er stets auf Augenhöhe mit seinem Publikum. Der junge Solo-Künstler stammt aus einer bayerischen Kleinstadt und lebte zwei Jahre lang in einem Haus auf dem Land. Dort inspirierte er sich während der Gartenarbeit für einige seiner aktuellen Songs.

https://www.patreon.com/LukasLenMusic/

https://www.instagram.com/lukaslenmusic

https://www.facebook.com/virginqueenband/

Virgin Queen (aka Fiona de Fontana) ist eine junge Singer-/Songwriterin aus Wien. Kennzeichen ihrer Musik sind sowohl die starke, klare Stimme, als auch ihre ausdrucksstarken Texte. In ihren Sets lädt die gebürtige Grazerin mit italienischen Wurzeln zu Aufbruch, Reisen und Heimkommen ein.

 

 https://www.instagram.com/johnny_bombastic/

Leon Tomic - pianist who also writes songs in his free time. It’s important for me to capture the atmosphere of each piece I play.

 

Alle Achtung & Thanks for Nothing

16. Januar 2019
21:00
Alle Achtung & Thanks for Nothing 4/5 (80%) 4 votes

doors 18 Uhr              anschließend After-Show-PARTY!

Zum Facebook Event->

http://www.alle-achtung.com

www.facebook.com/alleachtungband

Alle Achtung wieder LIVE in Wien!
„Wir II Planet“ nennt sich das neue Werk und spielt zwischen den musikalischen Welten von Mainstream Pop und Alternative Rock. Ihre deutschsprachigen Songs bezeichnen sie selbst als „Novembermusik“ dabei steckt so viel Kraft und Licht in ihren Liedern, dass Spielfreude und Charisma selbst den dichtesten Nebel mühelos durchdringen!

Markus Bieder, Gernot Höfler, Herbert Heigl, Robert Veigl, Christian Stani

Thanks for Nothing

www.facebook.com/thanksfornothingofficial

Thanks for Nothing ist eine im Herbst 2018 gegründete Rockband aus Wien. Das Projekt war allerdings niemals geplant, sondern entstand zuletzt aus Zufall. Sänger und Gitarrist Florian Schwertner (davor Ernsthaft?!), Bassist Basti Gravino und Gitarrist Benni Gravino lernten sich im Zivildienst kennen. Schlagzeuger Sebastian Pieler stieß dann zufällig über das Internet zu der Gruppe dazu. Während Flo (vorherige Bandprojekte) und Sebastian (einige gespielte Konzerte und Arbeit als Drum Tech) bereits Banderfahrung mitbringen, ist das Bandleben für die Gravino Zwillinge noch Neuland.

Die Geschichte der Band beginnt einige Zeit vor ihrer offiziellen Gründung, denn die vier Musiker arbeiten bereits Anfang 2018 gemeinsam an ihrer Musik.
Musikalisch darf man sich auf einen Mix aus Pop/Rock und Pop/Punk, aber auch dreckigen Metal-Gitarren, mit einem Spritzer an Elektronischem freuen. Die Texte erzählen aus dem Leben von vier Jungs am Anfang ihrer 20er und dem Zeug, das es tagtäglich zu erleben und zu bewältigen gibt. In einer Welt des alltäglichen Stresses und in der es bereits alles gibt, bleibt auch nur mehr diese eine Sache, über die es sich zu singen lohnt. Ob auf der Straße, im Club oder einfach nur zu Hause im kleinen Kreis, alles ist möglich und alles kann zu etwas Außergewöhnlichem gemacht werden. Es ist die Zeit der Welt Thanks for Nothing zu sagen.