MCFdM – Mattia Caroli & I Fiori del Male // Rolandrea

15. Februar 2017
21:00
MCFdM – Mattia Caroli & I Fiori del Male // Rolandrea 5/5 (100%) 1 vote

doors 18 Uhr         anschließend After-Show-PARTY!

Zum Facebook Event->

MCFdM – Mattia Caroli & I Fiori del Male

www.facebook.com/mcfdm

Wie aus einer anderen Zeit und doch zeitlos – so klingen MCFdM – Mattia Caroli & I Fiori del Male auf ihrem Debütalbum “Fall from Grace”.

Die aus Italien stammende Band setzt sich aus vielfältigen Charakteren zusammen, welche die Leidenschaft zur Musik teilen. Vintage-Sounds mit einem Hauch von 60er Psychedelic, inspirierte Texte von den “poètes maudits” und der bildenden Kunst prägen ihre Lieder.

Am 15. Februar 18h machen die Vollblutmusiker EINEN SEHR EXKLUSIVEN Zwischenstopp ihrer Tour im EMI – the music store! MCFdM – Fall from Grace – Live Unplugged & Signierstunde

Mattia Caroli (Voce, Chitarra)
Alessio Festuccia (Tastiera)
Valerio Brucchietti (Basso)
Niccolo’ Jacopo Cavoli (Tromba, lap steel guitar)
Davide Di Giuseppe (Batteria, percussioni)
Marco Turani (Sax contalto, Clarinetto, Clarinetto basso)
Mirko Patacchiola (Fagotto)

Rolandrea

www.facebook.com/Roland-Kovacs

Kammermusik die rockt !
Eine noch nie dagewesene Formation.
Roland Kovacs komponierte die Lieder um den bekannten romantischen Lyrikzyklus “die Winterreise” neu, völlig respektlos und unbeeindruckt von Schubert, und gab den Liedern ein fetziges, rockiges Kleid.
Weitere Eigenkompositionen in funkigem Pop-Rock-Style werden am Abend zu hören sein.
Dies ist Rockmusik ohne Schlagzeug, der Groove entsteht durch ein außergewöhnliches musikalisches Arrangement. Das Cello als Basisarbeiter zusammen mit der schlagkräftigen Gitarre formt den Rhythmus, das ungewöhnlich zarte Saxofon umspielt behutsam und kunstvoll die Melodien.

Roland Kovacs : Gitarre, Stimme, Komposition
Andrea Grassmugg : Cello, Stimme
Bernhard Adlberger : Saxofon