Lady Chatterley’s Lovers // GRAN TORINO CLUB

1. Mai 2019
19:00
Bewerte den Event

doors 18 Uhr         anschließend After-Show-PARTY!

Lady Chatterley’s Lovers

www.facebook.com/ladychatterleyslovers

Diese Band besteht seit einer gefühlten Ewigkeit.

Wobei, die Namensfindung, inspiriert von einem stilprägenden Film, deutet auf die beginnenden 1980er Jahre hin. Von Freunden und Studienkollegen gegründet, durchlebte die Gruppe einige Personalrochaden, bis sich die heutige Besetzung zusammenfand. Die Evolution meinte es gut mit LCL: frisch und wuchtig kommt der tief im Blues verwurzelte Sound daher, mit einer gehörigen Portion Funk, Soul und Rock, abgerundet durch eine Nuance Folk. Mit Sängerin, Sänger,zwei Gitarren, Bass und Schlagzeug covert die Truppe Songs von Tedeschi & Trucks, Eric Clapton, Steve Winwood, Doyle Bramhall II, Sting und mehr.

 voc – Monika Fras
voc – Andreas Reiter
dr – Mike Breneis
b – Thomas Vogler
git – Oliver Szolar
git – Alex Flor

GRAN TORINO CLUB

http://grantorinoclub.com/

der blues wie auch der rock´n´roll brauchen vor allem zwei dinge: erfahrung und den blick fürs wesentliche.
hier wurde aus mehr als 50 jahren musikgeschichte die essenz destilliert – das wesen dieser musik, die kraft und die pure emotion. reduziert auf das maximum reißt diese band jeden, der sich darauf einlassen möchte, aus dem wohlverdienten alltagskoma.

wir hören sie seit anbeginn der menschheit. die geschichten, die das leben schreibt. die herzzerreißenden, die schönen, die zornigen. liebe, (ver)lust und leidenschaft. der tägliche kampf ums bessere leben – all das sind die zutaten, aus denen er gemacht ist, der blues. jener eines muddy waters und der einer neuen generation. hier ist es der blues, der die kraft des rock atmet. jeden abend anders, nie kalkulierbar, stets spontan und deshalb voller kraft. immer in interaktion mit dem publikum. hier wird gemeinsam ein abend voll unnachahmlicher intensität geschaffen.
the GRAN TORINO CLUB – don’t miss it!

alex „blanco“ czerny: der buchmacher.
führt eine feine klinge – nicht nur verbal. sein liebstes zahlungsmittel: blankoschecks.

alex „the deal“ heilig: der hehler.
weiß wo ES zu finden ist, und das immer zu dem für ihn günstigsten preis.

mick „mountain-man“ G.: der überzeuger.
jeder säumige schuldner in der stadt weiß – in diesem mann steckt die kraft des berges.

manfred „burgerman“ stockner: der koch.
wäre die griechische unterwelt hungrig, er würde ihr mit einem doppelten „torino club sandwich“ das maul stopfen.

michi „in-ear“ schuberth: das grab.
keiner kann hinhören wie er – und schweigen. lieh einer frau einst ein ohr und ist seither auf der suche danach.