FREIGANG // The nOSE

30. Juni 2017
21:00
FREIGANG // The nOSE 5/5 (100%) 2 votes

doors 18 Uhr         anschließend After-Show-PARTY!

www.facebook.com/freigangpunk

www.reverbnation.com/Freigang

FREIGANG sind eine vierköpfige Wiener Band mit personellen Verbindungen zu veritablen österreichischen New Wave und Punk-Legenden (Blümchen Blau, Dead Nittels). Jenseits jeglicher nostalgischer Rückwärtsgewandtheit arbeitet das Quartett in einem seit 2011 stabilen Line-Up an seinem zeitgemäßen, agitierenden und gesellschaftskritischen Rock mit kräftigen Punkkanten. Mit Englisch als language of choice der Texte verhandeln FREIGANG mit inhaltlichem Nachdruck relevante Fragen der Zeit. Ihr drittes Album „People´s Will“ wurde dabei über Österreich hinaus als Genre-Highlight wahrgenommen, als ein in Form und Inhalt stimmiges Statement von vielbeschworenem internationalen Format. Der Quantensprung im Songwriting und die erhöhte Live- und Medien-Präsenz inspiriert FREIGANG zu neuen, noch dringlicheren Stücken, mit denen die Band ganz ohne Koketterie mit ihrem vierten Album im tatsächlichen wie übertragenen Sinn ihrem Motto gerecht werden wird: FREIGANG FÜR ALLE!.

Wolfgang Mühlegger (gt)
Johann Scheder (b)
Tschuri Hörmann (dr)
Ben Goodspeed (voc)

The nOSE

www.facebook.com/nose.the

http://www.reverbnation.com/thenoseaut

http://www.the-nose.at

„Rock´n´Roll in Reinkultur. Rasant schnörkellos“ (Kleine zeitung.at)

the nOSE reduzieren ihren Sound auf das Wesentliche:
bASIC rOCK’n’rOLL, geradlinig und kompromisslos, dennoch melodiös und immer auf den Punkt gebracht!
Abseits jeglicher Trends setzt das Quintett auf einfache Songstrukturen – vermischt Rock, Blues, Punk und NewWave zu einem neuen Ganzen, ohne angestaubt oder gar altbacken zu wirken.
Ja, auf ihre Art sind the nOSE Minimalisten, aber ist nicht oft weniger mehr?!

„Druckvoll, unprätentiös, lässig…..lecker, danke!“ (freizeit.kurier.at)

„…wunderbar, wie es der Band gelingt charmant das Understatement zu pflegen und dabei ganz herrliche 3-Minuten-Perlen zu schreiben. Ein unheimlicher Grower mit absolutem Suchtpotential!“ (With Love, The Underground.de)

Soulsprossen in concert

28. Juni 2017
21:00
Soulsprossen in concert 5/5 (100%) 2 votes

doors 18 Uhr         anschließend After-Show-PARTY!

Zum Facebook Event->

Nachdem der Soulsprosse im letzten Herbst nicht nur die Drum-Wurzel brutal ausgerissen wurde, sondern auch ein überaus harter Winter zu überstehen war, zeigen sich nun schon wieder kräftige Triebe?!

Mag sein, dass die hochspezialisierte Pflanze in ihrem Jazz-Funk-Soul Habitat einfach nicht umzubringen ist. Aber zugegeben: ohne gentechnische Veränderung wäre das Wunder nicht gelungen…

Daher kommt am 28. 6. ins Café Carina und bestaunt die Soulsprossen 4.0 alias:

Arno Mayer-drums

Eike-Florian Ernst – git

Georg Heinze-org

Ernst Bertl-sax

Tanja & Denny Live with Party Band / supp.: Dan Korn

24. Juni 2017
21:00
Bewerte den Event

doors 18 Uhr         anschließend After-Show-PARTY!

Zum Facebook Event->

www.facebook.com/TanjaDenny

Zwei Junge,Talentierte Sänger die zusammen mir ihrer Live Band sehr viel Spaß auf der Bühne haben :)
Jeder gecoverte Song wird in liebevoller Arbeit zu etwas eigenem gemacht, ohne dadurch den Flair des Originals zu zerstören. Das Repertoire reicht von Bruno Mars, Kings of Leon bis zu Lady Gaga, Amy Winehouse,Justin Timberlake und vielen mehr.
Sie haben es sich zur Aufgabe gemacht, die Fans mit ihren Interpretationen von bekannten Hits zu verwöhnen. Seien sie gespannt auf lustige, gefühlvolle, authentische Momente bei tollen Live Shows.

Dan Korn

www.facebook.com/DanKornMusic

Singer-songwriter Dan Korn weaves beguiling melodies around exquisitely-crafted lyrics. His evocative songs are “laden with farewells”.

The Kings and Queens of Tomorrow

23. Juni 2017
21:00
Bewerte den Event

doors 18 Uhr             anschließend After-Show-PARTY!

www.facebook.com/kingsandqueensoftomorrow

Zum Facebook Event->

Was wäre ein Königreich ohne Musik?

The Kings and Queens of Tomorrow nehmen statt Zeptern und Kronen lieber ihre Instrumente zur Hand und feiern ein würdiges Fest.Gegründet im Frühjahr 2013 logiert die Band in ihrer Residenz der Bundeshauptstadt Wien und gibt von nun an den Ton an.

Die Jungs und Mädels machen euch den Hof und begeistern die Audienz mit einer Mischung aus Coversongs sowie eigenen Stücken!

Mit Vroni und Mel, den beiden Sängerinnen, sowie Jennifer am Bass, dem Todestern Christoph am Schlagzeug, Sebastian “the voice” und Flo an den Gitarren entstehen feinste, musikalische Genüsse.

Lasst es euch nicht entgehen, wenn The Kings and Queens of Tomorrow jede Location königlich rocken!

Jenny Grois, Sebastian “the voice” Frank Turner, Vroni Daurer, Florian Treml, Melanie Leonhartsberger, Christoph Todesstern

Wiener Pistols & special guests

22. Juni 2017
21:00
Wiener Pistols & special guests 5/5 (100%) 1 vote

doors 18 Uhr             anschließend After-Show-PARTY!

www.facebook.com/Wiener-Pistols

www.wienerpistols.com

Zum Facebook Event->

Namen sind Schall und Rauch !
Schubladen auch !
Wir spielen laut, hie und da auch leise(r).
ROCK // PUNK //??// mit deutschen Texten //
carpe diem !

Günther Steiner,
Lorenz Pöltl,
Michael Wettstein

 

horny women / Animal Machine

21. Juni 2017
21:00
horny women / Animal Machine 5/5 (100%) 2 votes

doors 18 Uhr        anschließend After-Show-PARTY!

https://hornywomen.at/

www.facebook.com/hornywomenofficial

Zum Facebook Event->

Von springenden Typen mit Affenmasken und Konfettiregen bis hin zu treibenden Gitarren, fetten Bässen, stampfenden Beats und kräftigen Vocals ist bei der jungen burgenländischen Band „horny women“ alles dabei, was das Herz begehrt.

Das perfekt harmonierende Alternative Punk-Rock Trio besticht durch eine leidenschaftlich energiegeladene Live Performance und eingängige Melodien, welche gekonnt die Vielfältigkeit der drei Jungs zur Schau stellen.

voc, guit: Martin Resatz
bass, backing vocals: Max Leitgeb
drums: Fabian Edelbacher

Animal Machine

www.facebook.com/animalmachinemusic

ANIMAL MACHINE spielt Musik mit Einflüssen aus Stoner Rock, Blues, Beat & Barber Shop.
Es wäre jedoch vermessen, die Band auf Genreklischees zu reduzieren, brechen sie doch viel zu häufig die stilistischen Erwartungen und erobern neue musikalische Welten.
Charakteristische Merkmale der Band sind dreistimmiger Gesang, satter Sound und kritische, philosophische Texte.
Zudem liegt der Fokus auf gezieltem Umgang mit den dynamischen Ressourcen innerhalb der Musik, um transparenten Teilen sowie kraftvollen Parts den notwendigen Schneid zu verleihen.

Jack Wallner – Guitar/Vocals
Tobias Pöcksteiner – Bass/Vocals
Paul Peham – Drums/Vocals